• Die Akustische Enttäuschung Podcast

    57. Folge mit Gast: Anastasia Biefang

    Trans in der Bundeswehr? Anastasia Biefang ist eine von denen, die es vorgemacht haben. Sie outete sich 2015 und wurde bundesweit als „erste Trans-Kommandeurin“ der Bundeswehr bekannt. Es folgten mehrere Reportagen, der Dokumentarfilm „Ich bin Anastasia“ und ein Afghanistan-Einsatz. Daneben engagiert sie sich unermüdlich für queeres Leben und gegen Diskriminierung – sowohl im Beruf, als auch privat. Wir haben Anastasia virtuell getroffen und mit ihr über ihren Weg, das Selbstbestimmungsgesetz und geschlechtliche Vielfalt gesprochen.

    56. Folge mit Gast: Claudia Siemon über queere Familien

    Wir setzen unsere kleine Reihe „queere Familien“ fort! In dieser Folge sprechen wir mit Claudia aus Delmenhorst, die eine Pionierin in Sachen „Homoehe“ ist. Sie hat ihre Frau Hülya nämlich schon im Jahr 2001 geheiratet, kurz nachdem die eingetragene Lebenspartnerschaft für gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland möglich gemacht wurde. Ihr erfahrt, wie das damals so war und wie’s jetzt is, denn die beiden haben auch einen Sohn.
    Queer History incoming!

    55. All You Need Is Diversity

    Der internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (kurz: IDAHOBIT, früher IDAHOT) liegt hinter uns, der Diversity Tag steht an – es wird also mal wieder Zeit zu feiern! Nagut, oder eher Zeit, sich mal wieder zu fragen, was die Tage eigentlich bedeuten, wo sie herkommen und wie es tatsächlich um die Repräsentanz von „diesen diversen Menschen in unserer Gesellschaft“ bestellt ist. Passend dazu ist vor kurzem auch eine neue queere (!!!) ARD(!!!!)-Serie erschienen: „All You Need“ heißt sie. Und um die gehts nebenbei auch noch… richtig diverse, diese Diversity-Folge!