31. Queerness in Videogames: immer noch ein Aufreger?!

Queerness gibt es mittlerweile in der Musik, im Film, in Serien. Und das ist gut. Aber was ist eigentlich mit Videogames? Ist das etwa die letzte Bastion der Cisnormativität? So macht es zumindest den Anschein, wenn man sich die teils schlechten Bewertungen für „The Last of Us: Part II“ anschaut. Teil der Kritik: der queere Hauptcharakter Ellie, der vielen Spielern (?) nicht passt. Wir hingegen sagen: gerne mehr davon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.